Impressum Preise + Downloads Lieferung - Zahlung

 Home
 
 CDK 12,5"
 CDK 14"
 CDK 17"
 CDK 17" Widefield
 CDK 20"
 CDK 24"
 CDK 700
 CDK 1000
 Montierung A 200 HR
 Das optische Design
 Zubehör
 Kundenzitate
 
 Preise
 Downloads
    CDK 12,5" CDK 14" CDK 17" CDK 17" W CDK20" CDK 24"   

    CDK 700 CDK 1000 A 200 HR Optisches Design Zubehör Kundenzitate   
Planewave - Die Firma
Bildergalerie bei Planewave.com

Der Planewave CDK 12.5 ist in verschiedenen Ausführungen das Spiegelmaterial betreffend lieferbar. Standardspiegelmaterial ist Bor-Silikat. Das Teleskop ist auch Infrarot optimiert lieferbar. Einzelheiten entnehmen Sie bitte der Preisliste.

Das EFA Kit für den Hedrik Okularauszug des CDK 12.5" ist separat zu bestellen. Des weiteren sind alle Geräte Delta-T Heater vorbereitet. Das bedeutet, das die Geräte, die ab 2015 gekauft wurden, schon entsprechend verkabelt und mit den Heizelementen ausgestattet sind sind und nur die Delta T Box nachgekauft werden muss.

Nach der erfolgreichen Einführung des CDK 20" Astrographen von Planewave vor einigen Jahren, kam bei vielen Amateurastronomen der Wunsch auf, ein solches optisches Design in einer kleineren Öffnung und damit deutlich leichter finanzierbar erwerben zu können. Mit dem CDK 12.5" präsentiert Planewave nun ein entsprechendes Teleskop.
  • Öffnung: 12.5" = 317 mm
  • Brennweite: 2.540 mm
  • Öffnungsverhältnis: f/8
  • Obstruktion: 39%
  • Bildfeld: 52 mm
  • Gewicht/Tubus: 21 kg
Alle weiteren technischen Daten finden Sie hier
Wir zeigen Ihnen an dieser Stelle ein Spotdiagramm, um Sie von der hohen Bildqualität des CDK 12.5 zu überzeugen. Die linke Spalte im Diagramm zeigt eine Beugungsbild Simulation für 12.5" CDK Optik, die rechte Spalte, das daraus berechnete Spotdiagramm. Die kleinen Quadrate im Diagramm habe eine Kantelänge von 9 Mikrometer (0.009 mm). Oben axial, in der Mitte 15.6 mm außeraxial (0.35 Grad) und unten 26 mm außeraxial (0.58 Grad).


Der Durchmesser am Rande des planen! Gesichtsfeldes eines Sterns entspricht dabei der Pixelgröße gängiger großformatiger CCD Chips und die Abbildungsqualität der Optik ist nur noch von den Seeing Bedingungen und der Qualität der Nachführung abhängig.

Klicken Sie hier oder auf das Vorschaubild links zum Laden einer größeren Darstellung.
Beim Arbeiten mit CCD Kameras von SBIG (mit oder ohne AO8) gilt es - um die gute Abbildung und die Planität des Bildfeldes einzuhalten - exakte Fokuslagen des CCD Chips (Abstand Hauptspiegel / Chipoberfläche) herzustellen. Zu diesem Zweck gibt es für verschiedene Anwendungen Adapter. Eine Graphik dazu können Sie hier als pdf-file herunterladen
 
Vignettierung
 

 

 
Bestell Nummer: # 132 3212 CDK 12,5 Astrograph (320mm) Optik, modifiziert nach Dall-Kirkham, mit voll auskorrigiertem Bildfeld, mit StarBright XLT Vergütung, 2541mm Brennweite (f/8), mit 3" Schwalbenschwanz

download pdf-file mit weiteren Spezifikationen für den CDK 12.5"


Zubehör für die CDK Planewanve Astrographen finden Sie hier
Preise entnehmen Sie bitte der aktuellen Preisliste

Email Formular öffnen