Impressum Preise + Downloads Lieferung - Zahlung

 Home
 
 CDK 12,5"
 CDK 14"
 CDK 17"
 CDK 17" Widefield
 CDK 20"
 CDK 24"
 CDK 700
 CDK 1000
 Montierung A 200 HR
 Das optische Design
 Zubehör
 Kundenzitate
 
 Preise
 Downloads
    CDK 12,5" CDK 14" CDK 17" CDK 17" W CDK20" CDK 24"   

    CDK 700 CDK 1000 A 200 HR Optisches Design Zubehör Kundenzitate   
Planewave - Die Firma
Bildergalerie bei Planewave.com

Neu für 2015: Aufgrund der vielfach gestiegenen Nachfrage gibt es von Planewave zwei verschiedene Okularauszüge für alle Geräte ab 14" zur Auswahl. Den Hedrick Okularauszug sowie den IR-90 Okularauszug (siehe Beschreibung in der Preisliste). Für beide muss separat der EFA Kit erworben werden. Der CDK 12.5 stellt eine Ausnahme da. Er wird nach wie vor mit einem Okularauszug im Lieferumfang ausgeliefert, der dem Hedrick Okularauszug entspricht, aber minimal kleiner ist. Der EFA Kit muss auch für den CDK 12.5 separat erworben werden.

Des weiteren sind alle Geräte Delta-T Heater vorbereitet. Das bedeutet, das die Geräte, die ab 2015 gekauft wurden, schon entsprechend verkabelt und mit den Heizelementen ausgestattet sind sind und nur die Delta T Box nachgekauft werden muss.

Neues "state of the art" Observatorium der Universität Leicester

Am 7. Dezember 2009 wurde an der Universität Leicester, Department fpr Physics and Astronomy feierlich ein auf einer Paramount ME montierter Planewave CDK 20 eingeweiht. Die komplette Installation und Lieferung erfolgte durch die Firma Baader Planetarium, Mammendorf.


Originalseite besuchen  Bild 01,  Bild 02,  Bild 03  laden

 
Der Planewave CDK 20 ist in verschiedenen Ausführungen das Spiegelmaterial betreffend lieferbar. Standardspiegelmaterial ist Bor-Silikat. Das Teleskop ist auch Infrarot optimiert lieferbar, ebenso als RC System. Einzelheiten entnehmen Sie bitte der Preisliste. Die Tabelle unten gibt die Daten der Standardversion.
 
 Technische Daten    des CDK 20"
 Öffnung  20" (.51m)
 Brennweite  3.454 mm
Bildfeldgröße 52 mm
 Öffnungsverhältnis  f/6.8
 Obstruktion  39%
 Back Focus  218 mm hinter der  Tubusabschlussplatte,
 142mm hinter der Fokussiereinheit
 Gewicht  64 kg
 Tubuslänge  1151 mm
 Obere Zelle  Gitterrohrtubus aus Kohlefaser
 Untere Zelle  Gitterrohrtubus aus Kohlefaser,
 Hauptspiegel lichgeschützt durch  Kohlefaserabdeckung


CDK 20 auf Ascension HR Montierung     

 
 Daten  Hauptspiegel  Fangspiegel
 Durchmesser  520 mm  190.5 mm
 Öffnungsverhältnis   f/3  —
 Material  Austemperiertes Pyrex  Austemperiertes Pyrex
 Form  Elliptisch  Spärisch
 Vergütung  Celestron XLT  Celestron XLT
 Feldkorrektor  
 Durchmesser  90 mm
 Anzahl der opt. Elemente  2
 Vergütung  Celestron XLT

M63 – CDK 20", © 2011 by Andre Paquette »
Weitere technische Details Beschreibung
Tubus Gitterrohrtubus aus Kohlefaser (Minimierung thermischer Probleme und Fokusdrift)
 Streulichtschutz Streulichteinlagen ebenfalls aus Kohlefaser, (die untere im Lieferumfang enthalten, für den oberen Teil des Tubus ist eine Kohlefaserblende optional erhältlich). Die untere schützt den Hauptspeigel zudem gegen Schmutz und unabsichtliche Beschädigungen
Montage Der CDK 20 hat eine temperaturstabilisierte Schwalbenschwanzaufnahme. Dadurch wird erreicht, dass sich das Aluminium der Teleskopmontage mit der Temperatur ausdehnen oder zusammen ziehen kann, ohne dass sich diese mechanischen Lageänderungen auf den Kohlefasertubus übertragen

Montage über eine 8" Schwalbenschwanzplatte für deutsche Montierungen oder 8" beidseitig für Gabelmontierungen
Fokussierung Schwerer und - über fünf Führungen - absolut spielfreier Okularauszug mit 90 mm freiem Innendurchmesser. Der Fokusweg beträgt 25.4 mm.

Die Fokussierung läßt sich bei Wahl des optionalen PlaneWave´s EFA Kit über PC oder Laptop steuern. Selbstverständlich ist er auch über die Autofokusroutinen vieler CCD Kamera Steuerprogramme ansteuerbar .
Spiegelbelüftung 3 Lüfter sorgen für eine schnelle Austemperierung des Hauptspiegel. Sie werden über einen Schalter am Tubus ein, bzw. ausgeschaltet. Bei Wahl des optionalen EFA Kit´s werden die Lüfter über eine Software gesteuert. In diesem Fall wird die Lufttemperatur und die Temperatur des Hauptspiegel gemessen. Überschreitet diese Differenz einen einstellbaren Wert, werden die Lüfter automatisch durch die Software ein- und auch wieder ausgeschaltet.
Transportgröße und
Gewicht
Versandgröße: 1.5 x 0.8 x 0.9 m
133 kg

 
BNr. # 132 3220 CDK 20 Astrograph, 20" (0.5m Meter) Optik, modifiziert nach Dall-Kirkham, mit voll auskorrigiertem Bildfeld, mit StarBright XLT Vergütung, 3454mm Brennweite (f/6,8), mit 8" temperaturkompensiertem Schwalbenschwanz

Bnr. 132 3220 F CDK 20 Astrograph Optik wie oben, jedoch mit seitlichen 8" Schwalbenschwanzplatten für Gabelmontierung

Email Formular öffnen