Impressum Preise + Downloads Lieferung - Zahlung

 Home
 
 CDK 12,5"
 CDK 14"
 CDK 17"
 CDK 17" Widefield
 CDK 20"
 CDK 24"
 CDK 700
 CDK 1000
 Montierung A 200 HR
 Das optische Design
 Zubehör
 Kundenzitate
 
 Preise
 Downloads
    CDK 12,5" CDK 14" CDK 17" CDK 17" W CDK20" CDK 24"   

   CDK 700 CDK 1000 A 200 HR Optisches Design Zubehör Kundenzitate   
Planewave - Die Firma
Bildergalerie bei Planewave.com

Januar 2017 - First Light am neuen 50cm-Teleskop Planewave CDK 20 des Carl-Fuhlrott-Gymnasium in Wuppertal

Ende September lieferte die Firma Baader Planetarium, Mammendorf das lang ersehnte Großteleskop, welches uns einen tieferen Blick in den Kosmos ermöglicht und unserem Projektkurs Astronomie neue Horizonte eröffnet. Für die vielen Astronomieschüler am Carl-Fuhlrott-Gymnasium war es so, als ob Weihnachten und Geburtstag auf einen Tag fielen. Seit zwei Jahren arbeiten wir, die Schulastronomen Michael Winkhaus und Bernd Koch nun daran, die Sternwarte zu einer modernen Schüler- und Studenten-forschungseinrichtung auszubauen, und jetzt war es endlich soweit: Am Donnerstag, den 29. September wurden die neuen Teleskope samt Montierung und Säule von der Firma Baader Planetarium angeliefert und aufgebaut. Über eine Tonne Gesamtgewicht musste dazu ins Sternwartengebäude auf dem höchsten Dach der Schule gebracht werden. Wie schon so häufig bekam das CFG dazu Hilfe von den Bergischen Unternehmen. Diesmal unterstützte die Autokranverleihfirma Neeb GmbH diese Aktion und stellt den Lastenkran völlig kostenfrei zur Verfügung, mit dem das schwere Equipment von oben ins geöffnete Sternwartengebäude hineingehoben wurde. Eine spektakuläre Aktion, die die vielen Schülerinnen und Schüler an diesem Donnerstag mehr als sonst dazu veranlasste, während des Unterrichts einfach mal aus dem Fenster zu schauen.
 
Alle Teleskope sind so ausgelegt, dass schnell zwischen visueller Beobachtung (bspw. mit Besuchergruppen), Astrofoto- und Videografie sowie Sternspektroskopie mit dem BACHES Echelle-Spektrografen gewechselt werden kann. Man sollte darauf achten, dass für eine höchste Laufruhe das Teleskop gut ausbalanciert ist. Die Erfahrung lehrt aber, dass der Antrieb ein leichtes Ungleichgewicht verzeiht. Wiederum ein Pluspunkt bei Gruppenbeobachtungen, wenn schnell gewechselt werden muss.

Neben dem CDK 20 wurden ein apochromatischer TEC160FL Fluorit-Refraktor, ein Celestron ED 80/600 und ein Pentax 75-Refraktor montiert. Die Refraktoren dienen der Astrofotografie, Videografie und Sonnenbeobachtung und können wechselweise mit dem gesamten vorhandenen Zubehör bestückt werden. Darunter zählt ein 0,5Å SolarSpectrum H-alpha Filter, jetzt auch mit 160mm Energieschutzfilter für den Einsatz am TEC160FL ...

Lesen Sie mehr zum Kontrollraum, Zeit-Synchronisation, visuellem First Light und ersten Ergebnissen (First Light) mit dem Baches Spektrograph im ausführlichen PDF-Testbericht:  First Light am neuen 50cm-Teleskop Planewave CDK 20 des CFG Wuppertal

Oktober 2013  Die Firma Baader liefert eine schlüsselfertige Sternwarte an die Federal University Kazan, Tatarstan in Russland.

Die Teleskopkofiguration besteht aus:
Alle folgenden Bilder können durch Anklicken vergrößert werden.
 

 

 
 Winter 2014: Erste Erfahrungen mit dem PlaneWave CDK 17" WidefieldEin Testbericht von Dirk Bautzmann - verfasst am 01.02.14

Nachdem eine Sternwarte im Garten vorhanden war, und das Equipment nun nicht mehr für jeden Einsatz auf- und abgebaut werden musste, kam der Wunsch nach einer größeren Optik auf. Da ich bislang u.A. ein CDK 12.5 ...

 pdf-file des kompletten Erfahrungsberichtes von Herrn Bautzmann
 Sommer 2013/Herbst 2014 und Herbst 2015: Erster Planewave CDK 17" in Namibia

Im Frühsommer 2013 wurde unser erster Planewave CDK 17" nach Namibia verschifft und dort im August in einer Baader 3.2m Kuppel installiert. Sehen Sie dazu einen bebilderten Bericht von Herrn Wolfgang Paech.

2014: Neue DeepSky- und Mondbilder, aufgenommen mit dem CDK 17"
Neue Bilder Mond, Venus+Saturn Herbst 2015
  NEU 2016: Fotografische Beobachtungen mit einem 0.8fach Reducer von TeleVue am CDK 17"
 

 
  Erfahrungen mit Planewave CDK-20 auf GM4000 QCI
Die Sternwarte Rokycany hat nach mehr als 40 Jahren die Gelegenheit bekommen, ein neues Hauptinstrument anzuschaffen. Die Wahl fiel auf ein Planewave CDK-20 auf der parallaktischen Montierung GM4000 QCI ...

 pdf-file des kompletten Erfahrungsberichtes von Herrn Rehak

 
 Lesen Sie einen sehr ausführlichen, bebilderten und persönlichen Bericht von Rolf Geissinger zum Planewave CDK 12.5". Weitere Berichte und Bilder finden Sie auf der Homepage von Herrn Geissinger.

 des Berichtes von Herrn Geissinger als pdf-file


 detailed test report from Mr. R. Geissinger about the Planewave CDK 12.5"

 
 Read:  A first light review about CDK 17" written by J. Schedler - Phanter Observatory

Die Startseite der Homepage von Herrn Schedler finden Sie hier

 
Bericht von G.+J. Ackermann (Planetenfotografie mit dem CDK 12.5")
Report by G.+J. Ackermann (Planetary Imaging with a CDK 12.5")

  Deutsch

  English

 
Testbericht aus Sky&Telescope (11/2010)
Test report by Sky&Telescope (11/2010)

  Planewave Astrograph CDK 12.5"

Email Formular öffnen